Ein Schiff fliegt in die Welt
75 Jahre DO-X

 Von den Autoren Jörg Hormann & Reinhard Hofrichter

Eine Sonderedition der Deutschen Post AG, Bonn 2004; mit 192 Seiten im Format 4°, zahlreichen historischen Abbildungen, dunkelblauem Ledereinband, Blind- und Silberprägung, silbernem Kopfschnitt.

Den Nachforschungen von Jörg-Michael Hormann, Rastede, ist es zu verdanken, dass bisher unbekannte und sensationelle Tatsachen zur DO-X-Fluggeschichte und zur DO-X-Aerophilatelie in einer Sonderedition der Deutschen Post AG, zum 75. Jahrestag des Erstfluges der DO-X, bekannt gemacht werden konnten. Jörg Hormann gelang es, die Aufzeichnungen des Navigationsoffizier Wilhelm Niemann, der den Postdienst an Bord der  DO-X versah, aufzufinden, zu sichten und auszuwerten. Die darin enthaltenen und für Aerophilatelisten wichtigen Informationen wurden von Reinhard Hofrichter nochmals überarbeitet, ergänzt und durch viele Belegabbildungen vervollständigt.

Das Buch enthält einen postfrischen philippinischen Zusammendruck mit den Abbildungen der Do 24TT und zwei Viererblocks des deutschen Sonderpostwertzeichens „Flugboot DO-X“, jeweils gestempelt mit den Ersttagsstempeln vom 7. Oktober 2004 von Bonn und Berlin. Am Ende des Buches ist ein Faksimile der Vorderseite einer DO-X-Flugpostkarte mit Bordpoststempelabschlägen vom 30. Januar 1931 eingelegt!

*
Ein Bezug des Buches ist nur noch antiquarisch möglich; bitte versuchen Sie es über diesen Link:

  

   Startseite   Katalog